Logo

Schriftgröße:
.

Stellungnahme der Studierendenschaft zum LHEP Diesen Text vorlesen lassen

Stellungname der Studierendenschaft der FernUniversität Hagen zum Entwurf des Landeshochschulentwicklungsplans vom 12.11.2015


I. Hochschulsteuerung

Im LHEP-Entwurf zeigt sich über den ganzen Plan hinweg an verschiedenen Formulierungen, dass das Ministerium eine starke Steuerung der Aktivitäten der Hochschulen für sich beansprucht. Hieraus erwächst unserer Ansicht nach eine ungesunde Top-Down-Mentalität, die dem an anderer Stelle im LHEP postulierten Ziel der freien Hochschulkooperation entschieden widerspricht. Erzwungene Kooperation in Form einer Befehlskette "Ministerium -> Hochschulleitung -> Hochschulrat" schränkt zudem die Mitgestaltungsmöglichkeiten der Studierendenvertretungen ein, was dem im HZG postulierten Leitgedanken der partizipatorischen Hochschule zuwiderläuft.
Wir fordern daher eine grundsätzlich andere Ausrichtung des LHEP´s hin zu mehr Freiheit für die Hochschulen. Wenn das Ministerium steuernd eingreifen will, dann sollte es auch im Sinne der vom ihm forcierten Hochschulverträge Anreizsysteme und Förderprogramme für erwünschtes Verhalten etablieren anstatt nach dem Prinzip "Mach was ich sage, sonst streichen wir Mittel" die Hochschulfreiheit weiter einzuschränken.

weiterlesen...

Einsendeschluss Sprachrohr Diesen Text vorlesen lassen

Der Einsendeschluss für das nächste Sprachrohr steht fest: es ist der 25.01.2016. 

Später eingesendete Artikel können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Für die Erstellung der Artikel verweise ich nochmals auf die Sprachrohrrichtlinien.

Die Artikel bitte an die bekannte Adresse sprachrohr@asta-fernuni.de schicken. Ansprechpartnerin für Fragen rund um das Sprachrohr ist Rebekka Allen. 

weiterlesen...

Flüchtlingen den Zugang zum Studium ermögliche Diesen Text vorlesen lassen

Die SP-Arbeitsgruppe Diversity informiert über neue Programme zur Integration von Flüchtlingen an deutschen Hochschulen. 
Jutta Ferber-Gajke
Vorsitzende AG Diversity

DAAD schreibt neue Programme zur Integration von Flüchtlingen an deutschen Hochschulen aus

Bonn, 21.12.2015. Um studierfähigen Flüchtlingen den Zugang zur Hochschule zu erleichtern, hat der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ein langfristig angelegtes Maßnahmenpaket aufgelegt. In den nächsten vier Jahren stehen rund 100 Millionen Euro zur Unterstützung und Beratung beim Hochschulzugang, der Verbesserung der Studierfähigkeit und der Integration an Hochschulen zur Verfügung. Davon sind 27 Millionen Euro für 2016 vorgesehen.

weiterlesen...

Frohe Weihnachten! Diesen Text vorlesen lassen

Weihnachten groß

Der AStA der FernUniversität in Hagen wünscht euch allen ruhige, besinnliche und erholsame Tage, ein friedvolles Weihnachtsfest und einen fröhlichen Jahreswechsel.

weiterlesen...

Login


Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

Seminare der Bildungsherberge in Hagen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Sitzungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31