Logo

Schriftgröße:
.

Hochschulpolitische Nachrichten Diesen Text vorlesen lassen

Einschreibestopp Psychologie/Kapazitätsverordnung

Die Situation in Psychologie wurde auf dem LAT in Zusammenarbeit mit Nabiha Ghanem erläutert.

Es wurde angeregt, dass Fachschaften besonders überlasteter Studiengänge sich verstärkt vernetzen sollten.

Der Einschreibestopp steht aber erstmal - und das Ministerium wird nicht rechtsaufsichtlich einschreiten. Reguläre Zulassungsbeschränkungen kann die FeU nicht einführen, weil die Kapazitätsverordnung nicht für die FeU gilt.

Entsprechend wurde jetzt die Diskussion über eine Positionierung der Studierendenschaft begonnnen, die wegen der kaum absehbaren Folgen jeden Handelns jedoch bisher noch nicht zu einem Ergebnis geführt hat.

 

Verbandsklagerecht

Nachdem sich Vertreter*innen der Hagener Studierendenschaft am 12.09. stark für ein Solches aussprachen, hat sich der AStA inzwischen dieser Auffassung angeschlossen und eine entsprechende Forderung mit Verweis auf die Pressemitteilung des LAT aufgestellt und veröffentlicht.

 

(Carsten Fedderke, AStA Referent für Hochschulpolitik)



Autor: Jens Beuerle -- 25.11.2015; 18:26:06 Uhr



Login


Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

Seminare der Bildungsherberge in Hagen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Sitzungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31