Logo

Schriftgröße:
.

Absage des Seminars "Permakultur und urbanes Gärtnern" Diesen Text vorlesen lassen

Wegen viel zu geringer Nachfrage müssen wir das im SprachRohr angekündigte AStA-Seminar "Permakultur und urbanes Gärtnern", welches am Montag, den 14. bis Mittwoch, den 17. Juli stattfinden sollte, leider absagen.

Kräuterspirale

 Kräuterspirale; Bildquelle: Wikipedia

Mit unserer Veranstaltung „Permakultur und urbanes Gärtnern“ möchten wir die Gelegenheit geben, auf theoretische und praktische Weise das Thema Nachhaltigkeit zu erschließen. Einerseits werden Inhalte aus der Permakultur (Konzept zur Schaffung naturnaher und nachhaltiger Kreisläufe) vermittelt. Anderseits werden wir direkt auf dem Grünbereich der Bildungsherberge Design-Prinzipien ausprobieren und konkrete Maßnahmen des urbanen Gärtnerns umsetzen.

Durch die freundliche Kooperation mit der Permakultur-Akademie (www.permakultur-akademie.net ) konnten wir die zwei erfahrenen Dozentinnen Judit Bartel und Petra Krubeck für das dreitägige Seminar gewinnen.

PermakulturPermakultur ist ein Weg, die Lebensumfelder und Arbeitszusammenhänge, in denen wir uns bewegen, zukunftsfähiger zu machen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Frage, wie wir in respektvoller Weise für unsere Nahrung sowie für unsere anderen materiellen wie sozialen Grundbedürfnisse sorgen können.

In diesem Seminar vermitteln wir Grundlagenwissen zu Permakultur und üben uns in der Anwendung ihrer Werkzeuge, die dabei helfen, systemisch zu denken und zu gestalten. Anhand der Bildungsherberge  werden wir untersuchen, welche Ressourcenströme vorhanden sind und wie diese durch sinnvolles In-Beziehung-Setzen besser genutzt und weiterentwickelt werden können. Schwerpunkte werden unter anderem sein: 

  • Bodenaufbau und Stoffkreisläufe, 
  • Schaffung verschiedener Mikroklimata und anderer Nischen für unterschiedliche Pflanzengesellschaften und Nutzungswünsche sowie 
  • Werkzeuge für die Gestaltung des sozialen Miteinanders z.B. in Urban-Gardening Gruppen.

Diesen Themen werden wir uns sowohl theoretisch als auch durch praktische Aktionen und Übungen nähern.

Anmeldung an: buero@asta-fernuni.de

Anmeldeschluss: 15. Juni 2014

Seminarpreis: 60 € (ohne Unterkunft)

Unterkunft: Für TeilnehmerInnen, die eine Übernachtung benötigen, sind eine begrenzte Anzahl Zimmer in der Bildungsherberge bis zum Anmeldeschluss reserviert. Die Buchung erfolgt selbständig durch die Teilnehmer*innen. Bitte bei der Buchung auf die Teilnahme am Permakultur-Seminar hinweisen.

Verpflegung: Die Verpflegungskosten sind im Seminarpreis noch nicht enthalten. Die Verpflegung regeln wir im Austausch mit den Teilnehmer*innen vor dem Seminar und spontan vor Ort. Die Bildungsherberge bietet die Möglichkeit, alle Mahlzeiten selbst zuzubereiten und verfügt über einen Außengrillplatz.

 



Autor: Sandra Frielingsdorf -- 22.05.2014; 15:24:17 Uhr



Login


Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

Seminare der Bildungsherberge in Hagen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Sitzungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31