Logo

Schriftgröße:
.

Bericht zur aktuellen SP Sitzung Diesen Text vorlesen lassen

Am Samstag, dem 14.10.2017, wählte das Studierendenparlament der FernUniversität in Hagen eine neue Doppelspitze für seinen Vorsitz. Zuvor waren André Radun (RCDS) und Ulrike Breth (SPD-Juso-HSG) mit Wirkung zum 29.09.2017 zurückgetreten.

Für ihre Nachfolge wurden Nils Roschin (SPD-Juso-HSG) und Anne Blohm (Grüne Hochschulgruppe) gewählt. „Wirsind dankbar über das uns entgegengebrachte Vertrauen undgespannt auf die Aufgaben, die auf uns zukommen werden,kommentiert Anne BlohmNils Roschin ergänzt: „Im Fokus stehen die Studierenden. Ich freue mich auf die gemeinsame und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Hochschulgruppen“.

Das Studierendenparlament bedankte sich bei André Radunund Ulrike Breth für ihre geleistete Arbeit.

Des Weiteren wurden zwei AStA-Referate neubesetzt: Oliver Schlemmer (RCDS) wurde als Referenfür BAföG, Soziales & JVA und Rebekka Allen als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Internationales gewählt. Das Referat für BAföG, Soziales & JVA wurde zuvor durch Daniel Schwarz bekleidet, der aus beruflichen Gründen zurückgetreten war

Der Vorsitzende Michael Krämer (Grau und Schlau) bedankte sich im Namen des gesamten AStA für die geleistete Arbeit und begrüßt die Neuwahlen.



Autor: Anna Dannemann -- 16.10.2017; 09:55:24 Uhr



Login


Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

Seminare der Bildungsherberge in Hagen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Sitzungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31